News

06.12.2020

Abteilung Sportgymnastik goes ONLINE

Hallo Kids - jetzt seit Ihr dran!

Ab Montag, den 07. Dezember 2020 starten wir mit einem Teil unserer Gruppen in das digitale Zeitalter, um wieder ein bisschen Bewegung und Spaß mit Euch zu haben. 
 

Folgende Trainingszeiten gelten ab sofort in digitaler Form:

 

Montags:  17:30 Uhr – 18:15 Uhr

Dancing Girls mit Melanie

 

Donnerstags:   16:45 Uhr – 17:45 Uhr

Groß-und Klein mit Karin

 

Freitags:     17:30 Uhr – 18:00 Uhr

Mini's mit Andrea & Alex

 

Freitags:     18:15 Uhr – 18:45 Uhr

Fantastic Girls mit Andrea & Alex

 

Freitags:    19:00 Uhr – 19:30 Uhr

SistaZ mit Andrea & Alex

 

Den Link erhalten alle angemeldeten Teilnehmer als Email - neue Interessenten dürfen sich gerne bei der Abteilungsleitung oder auf der TG Geschäftsstelle melden und erhalten dort auch weitere Informationen.

 

30.06.2020

Karin Trommer macht Home-Workouts für Kinder

Kreativität in der Abteilung schafft es in den Gränzboten

Unsere Karin wollte auch in der aktuellen Corona Zeit (in der keine Übungsstunden stattfinden) ein bisschen Sport und Spass, speziell bei den Kindern, verbreiten.

Dies hat Sie mit Ihren Mitmach Videos auch geschafft. Am 17.06.2020 erschien der folgende Bericht im Gränzboten.

Den ganzen Artikel könnt Ihr auf dieser Seite nachlesen:
https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-karin-trommer-macht-home-workouts-f%C3%BCr-kinder-_arid,11234812.html

Auch die Videos zum mitmachen findet Ihr hier:

Video starten

  • 1
06.07.2021

Rehabilitationssport für Neurologie, Orthopädie und Sport nach Krebs

Informationen in der TG Geschäftsstelle:

Telefon: 07461/71504

Mail: info@tg-tuttlingen.de

www.tg-tuttlingen.de

„In der Bewegung liegt die Kraft“ – unter dieses Motto könnte man die Angebote des Rehabilitationssports und des Funktionstrainings stellen.

Die Turngemeinde Tuttlingen hat jetzt ebenfalls die Möglichkeit Menschen mit Schlaganfall, Parkinson und Multiple Sklerose gesundheitlich mit einem sanften Bewegungsprogramm zu fördern.

Kraft und Ausdauer durch sportliche Angebote für Menschen mit Handycap – die Einsicht in die Notwendigkeit beweglich zu werden und zu bleiben ist auch einem übergeordneten Ziel verpflichtet: der Verwirklichung des Rechts dabei zu sein, mitten drin zu stehen und teil zu haben am Leben in der Gemeinschaft.

So stehen z. B. Angebote für Menschen nach einem Schlaganfall, mit einem Parkinson MS oder für ältere, demente Menschen zur Verfügung. Der Sport und dessen vielfältige Möglichkeiten können hier genutzt werden, um positiv auf eine vorhandene Krankheit/Behinderung einzuwirken und zu einem gesundheitsbewussten Lebensstil anzuleiten. Dies alles geschieht zum einen unter Berücksichtigung der persönlichen Lebenssituation.

Die konkreten Angebote zielen in der Hauptsache auf die Verbesserung der Ausdauer, der Kraft und der Beweglichkeit sowie auf die Hilfe zur Selbsthilfe. Und welche Nebenwirkungen sind beabsichtigt? Für viele ist es das Gefühl wieder im Spiel zu sein, für andere sind es die neu entdeckten Möglichkeiten positiver Erlebnisse durch den Rückhalt in einer Gruppe.

Rezepte können mit Absprache Ihres behandelnden Arztes ausgestellt werden. Mit dem Rezept nur noch zur Krankenkasse die den Sport genehmigt und dann kann es schon losgehen. Mit persönlichen Gesprächen werden wir die passende Gruppe finden.

Wir freuen uns auf jeden der aktiv durchs Leben gehen möchte.

  • 1